Hausarztpraxis Cremlingen-Königslutter-Schapen-Schöppenstedt

Praxis

Hausarztpraxis Cremlingen-Königslutter-Schapen-Schöppenstedt
Dr. med. Klaus Peter Brucker
Claudia Grotzinger
Natali Hochgesang
Dr./Univ. Padua Andreas Döhnel
Dr. med. Gerhard Nemitz
Dr. med. Annedore Biermann
Dr.med. Ulrich Sievers
Dr.med. Iris Kamali
Dr. med. Maike Blaufuß-Mönnich
Dr. med. Katharina Menninger-Knollmann
Adina-Claudia Butariu
Dr. med. Manuela Borchert
Dr. med. Nicola Crins
Allgemeinmedizin, Akupunktur, Innere Medizin, Geriatrie, Palliativmedizin, Psychotherapie, Rheumatologie, Sportmedizin
 
Im Moorbusche 23
38162 Cremlingen
Tel.:(05306) 990440
Fax:(05306) 9904419
E-Mail: info@dr-brucker.de
Akademische Lehrpraxis der Medizinischen Hochschule Hannover amhh
Weiterbildungspraxis für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin
Mitglied im "Palliativnetz Nord-Elm"
Geriatrische Schwerpunktpraxis
Termine
Notfalldienste
->> Cremlingen/Sickte
->> Schapen
->> Königslutter
->> Apothekennotdienst

Wichtige Links
->> Palliativnetz-Nord-Elm
->> Gesundheit-in-Cremlingen
->> FiDem-Projekt
->> Palliativnetz Wolfenbüttel
Ihr persönlicher Medikationsplan -
alle Medikamente auf einen Blick!


Wenn Sie regelmäßig auf mehrere Medikamente angewiesen sind, dürfen Sie den Überblick nicht verlieren. Einnahmefehler können die Wirkung einzelner Arzneimittel verstärken oder verringern und Ihnen damit schaden. Auch alle Ärzte, bei denen Sie in Behandlung sind, müssen über Ihre Medikation Bescheid wissen. Nur so können sie das Risiko unerwünschter Wechsel- wirkungen bei der Verschreibung von Arzneimitteln verringern.

Doch Hand aufs Herz: Wer hat auf Anhieb den Überblick über seine Medikamente parat? Seit dem 1. Oktober 2016 haben Sie Anspruch auf einen persönlichen Medikationsplan, wenn Sie gleichzeitig mindestens drei auf Kassenrezept verordnete, systemisch wirkende (d.h. im Körper wirkende) Medikamente anwenden und die Anwendung über mindestens vier Wochen vorgesehen ist. So können Sie jederzeit sehen, wann und wie Sie welches Medikament einnehmen müssen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier!
 
 
 
Letzte Änderung: 11. Februar 2017