Hausarztpraxis Cremlingen-Königslutter-Schöppenstedt

Kassenärztliche Leistung

Autogenes Training
Das autogene Training ist in Deutschland eine der am häufigsten angewandten Entspannungsverfahren. Das Konzept wurde von dem Berliner Arzt und Psychotherapeut Professor Johann Heinrich Schultz (1884-1970) in den 20 Jahren des vergangenen Jahrhunderts entwickelt.

Schultz befasste sich ursprünglich mit der entspannenden Wirkung der Hypnose, erkannte jedoch bald, dass sich durch Suggestion und Vorstellungskraft das Gefühl der Entspannung auch selbst (autogen) herbeiführen lässt. In der heutigen hektischen Zeit können Entspannungsverfahren wie das autogene Training für Sie sehr hilfreich sein.
 
 
« Zurück Übersicht Weiter»
 
 
 
Letzte Änderung: 21. August 2016