Hausarztpraxis Cremlingen-Königslutter-Schöppenstedt

Kassenärztliche Leistung

Belastungs-EKG (Ergometrie)
Beim Belastungs-EKG werden Arbeitsleistung und dabei auftretende Veränderungen der Herz- und Kreislauffunktion gemessen (Ergometrie). Deshalb wird es zur Diagnose und zur Beurteilung folgender Krankheiten erstellt:

Koronare Herzkrankheit (KHK: Erkrankung der Herzkranzgefäße),

Belastungshypertonie (Bluthochdruck unter körperlicher Belastung),

Herzrhythmusstörungen unter körperlicher Belastung,

Beurteilung der medikamentösen Therapie bei koronarer Herzerkrankung und Bluthochdruck,

Beurteilung der Belastbarkeit nach Herzinfarkt und Herzoperationen.

 
 
« Zurück Übersicht Weiter»
 
 
 
Letzte Änderung: 21. August 2016