Terminbuchung - WDS.schnelltestzentrum

Unser medizinisch geschultes Fachpersonal hilft Ihnen mit einer schnellen Diagnose durch einen Antigen-Schnelltest dabei, sofort herauszufinden, ob eine SARS-CoV-2-Infektion vorliegt. So kann ein entscheidender Beitrag geleistet werden, um akute Infektionen unmittelbar festzustellen. Die positiv getesteten Personen sollten sich direkt in Quarantäne begeben und können so Familie, Freunde und Arbeitskollegen sofort schützen.

Sollten Sie ein positives Ergebnis erhalten, können Sie hier nachlesen, wie Sie sich im Detail zu verhalten haben. Seit dem 30.06.2022 gewährt der Gesetzgeber unter untenstehenden Voraussetzungen kostenfreie Bürgerstests bzw. Bürgertests mit Selbstbeteiligung (Bitte beachten Sie: Die WDS GmbH übernimmt für Sie die Selbstbeteiligung!)

Kostenfrei ist der Bürgertest, wenn Sie:
- Im ersten Trimester schwanger sind (Nachweis: Mutterpass)
- Kinder unter 5 Jahren (Nachweis: Kinderreisepass oder Geburtsurkunde)
- Eine untergebrachte pflegebedürftige Person in einer Einrichtung besuchen möchten (Nachweis: schriftliche Selbstauskunft vor Ort)
- Sie glaubhaft machen können, dass Sie pflegebedürftige Angehörige pflegen (Nachweis: schriftliche Selbstauskunft vor Ort)
- Sie aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können (Nachweis: Original eines ärztlichen Zeugnisses)
- Sie Teilnehmer einer Impfwirksamkeitsstudie sind (Nachweis: Teilnahmenachweis)
- Sie sich zur Beendigung einer Quarantäne freitesten möchten (Nachweis: PCR-Testergebnis, das zur Quarantäne führte)
- Sie mit einer infizierten Person in einem Haushalt leben (Nachweis: PCR-Test der infizierten Person und eigener Ausweis mit übereinstimmender Wohnanschrift)
- Sie eine leistungsberechtigte Person nach § 29 SGB IX sind (Nachweis: Bescheid)

Sie erhalten einen Bürgertest mit 3,00€ Selbstbeteiligung
(Die WDS GmbH übernimmt diesen Betrag für Sie!), wenn Sie:
- Am Tag der Testung eine Veranstaltung im Innenraum besuchen (Nachweis: z. B. Eintrittskarte, Einladung, plausible Erläuterung)
- Am Tag der Testung Kontakt zu Personen haben werden, die ein erhöhtes Risiko haben, schwer an Covid-19 zu erkranken (Nachweis: schriftliche Selbstauskunft vor Ort)
- Am Tag der Testung eine rote Kachel in Ihrer Corona-Warn-App erhalten haben (Nachweis: Vorzeigen der App)

Unter allen Umständen sind Sie verpflichtet, dem Testpersonal bei der Anmeldung einen amtlichen Lichtbildausweis vorzulegen. Bitte beachten Sie, dass das Personal ggf. die Testdurchführung verweigern muss, wenn die obigen Nachweise nicht erbracht werden können.

Informationen zu den Nachweispflichten finden auf der Seite des Bundesministeriums für Gesundheit

WICHTIG: Bitte erscheinen Sie pünktlich, aber frühestens 10 Minuten vor Ihrem Termin an unserer Anmeldung.

1. Fragen zum Termin

Bitte beachten Sie die Voraussetzungen für einen kostenfreien Bürgertest bzw. für einen Bürgertest mit Selbstbeteiligung.