Terminbuchung - Trageberatung Mond-Bär

Herzlich Willkommen bei der Online-Terminbuchung von Trageberatung Mond-Bär!

ACHTUNG! Corona Herbst/Winterpause! Bis vorraussichtlich März/April 2021 finden keine "Analogen" Tragebertungen statt, nur noch Online zu vorhandenen Tragehilfen!!!!

Sie finden uns in der Königshütterstr.2 in 69502 Hemsbach (direkt an der A5).

Für einen Termin zur individuellen Trageberatung berechne ich 50€ pro Stunde.
Es wird viertelstündlich abgerechnet.
Sollten Sie im Anschluss an die Beratung eine Tragehilfe ab einem Einkaufswert von 100 Euro erwerben, so wird Ihnen eine 1/2 Stunde der Trageberatungszeit gutgeschrieben. Im Fall einer Tragehilfe unter 100 Euro Einkaufswert oder eines Tragetuches, wird Ihnen eine 1/4h Trageberatungszeit angerechnet.
Da ich den Verkauf aufgebe sind Tragehilfen und Tücher nur in begrenzter Auswahl vorhanden und ich bestelle nichts mehr nach.

In dringenden oder speziellen Fällen können Sie sich auch per Email an mich wenden.

Termine, die nicht 12 Std. zuvor abgesagt worden sind, muss ich leider mit bis zu 50€ in Rechnung stellen.

WICHTIG! CORONA-INFOS!

Teilnehmende Personen sind maximal das zu beratenden Elternpaar und das Kind.
Geschwisterkinder und Begleitpersonen bleiben bitte zuhause.
Da meine Räumlichkeiten wirklich sehr klein sind, werden die Beratungen draussen stattfinden.
Der Garten ist gross und es gibt einen Pavillon.
Während der Beratung tragen alle ( ausser dem Baby) einen adäquaten Mund-Nasen-Schutz... ( Keine Bandanas oder hochgezogenen Shirts)... über Mund UND Nase, sowohl während der Beratung im Innenbereich
als auch Aussen.
Die Beratungen finden auf Abstand statt, trotzdem kann es sein dass ich kurz, z.B. um den Sitz des Kindes zu überprüfen, die gebotenen 1,5m unterschreite.( Wenn Sie nichts dagegen haben.)

Das Tragen einer Community Mask ist unerlässlich um andere und auch sich selbst zu schützen.
Ich werde darüber nicht diskutieren. Ohne eine entsprechende Maske findet keine Beratung statt.

Zu Beginn der Trageberatung werde ich Sie bitten sich die Hände zu desinfizieren.
Sollten Sie oder ihr Kind sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause.

Es tut mir leid diese klaren Aussagen treffen zu müssen. Ich trage damit Verantwortung für meine Familie, mich selbst und auch für alle Eltern die ich berate.
Sie wollen keine Maske tragen oder haben ein Attest? Dann müssen Sie sich leider eine andere Trageberaterin suchen.


Ergänzung zur Datenschutzerklärung von Terminland:
Über die von terminland.de erforderlichen Kontaktinformationen zur Buchung eines Termins, werden folgende Daten gespeichert:
1. Inhalt und Zweck der Datenverarbeitung
Um die voraussichtliche Dauer eines Termins einschätzen zu können, müssen drei Fragen zum Inhalt des Termins durch ja/nein-Auswahl beantwortet werden. Außerdem können das Alter des Kindes wie auch weitere Informationen zum Termin optional angegeben werden. Die Erhebung dieser Daten dienen einer optimalen Vorbereitung des Termins von Dienstleisterseite aus.
2. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
3. Dauer der Datenspeicherung
Diese zusätzlichen Daten werden, wie auch alle weiteren Kontaktdaten, nach Erfüllung des Termins gelöscht. (Während der herrschenden Covid-19 Pandemie werden die Daten 14 Tage aufgehoben, damit Sie im Falle eines Infektionsgeschehens informiert werden können. Danach werden die Daten gelöscht.)

Hinweis

Für die Online-Terminbuchung stehen z.Zt. keine freien Termine zur Verfügung.