Terminbuchung - Stadt Straubing

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

Bereits seit 28. März ist für Besucherinnen und Besucher der Stadtverwaltung die 3G-Regel entfallen. Ein Impf-, Genesenen- oder Testnachweis ist seitdem nicht mehr erforderlich.

Ab Mittwoch, 06. April 2022 gibt es weitere Erleichterungen: Das zwingende Tragen einer FFP2-Maske ist dann nicht mehr vorgeschrieben. Lediglich wenn bei Behördengängen der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann, gilt weiterhin eine Maskenpflicht. Dabei ist eine medizinische Gesichtsmaske ausreichend. Kinder bis zum 6. Geburtstag sind weiterhin von der Maskenpflicht befreit. Darüber hinaus werden Besucherinnen und Besucher gebeten, die allgemein bekannten Hygienemaßnahmen zu beachten.

Die freien Termine werden anhand der von Ihnen angegebenen Vorgänge angezeigt und vergeben. D.h. die Software bietet Ihnen nur freie Termine an, an denen ein entsprechendes Zeitfenster für die Art der von Ihnen ausgewählten Vorgänge verfügbar ist.

Daher ist es unbedingt notwendig, dass Sie die korrekten Vorgänge wählen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur angemeldete Vorgänge bearbeiten können.

Falls Sie nach erfolgter Terminreservierung zusätzliche Vorgänge vorlegen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten:
  • Sie stornieren den bereits vereinbarten Termin über den Link in der Bestätigungs-Mail und vereinbaren einen neuen Termin mit allen Vorgängen oder
  • Sie vereinbaren einen zusätzlichen Termin für die weiteren Vorgänge
Wir bitten Sie, die Termine bedarfsgerecht zu reservieren und nicht pauschal Zeiten zu blocken, die Sie voraussichtlich nicht benötigen. Bedenken Sie, dass diese – dann ungenutzten – Zeiten den anderen Kunden nicht mehr zur Verfügung stehen.

1. Fragen zum Termin

Bitte treffen Sie eine Auswahl: