Terminbuchung - Sonnenstudio Happy-Sun Bruck

Kundenkontaktdaten sowie Zeitpunkt des Betretens/Verlassens des Sonnenstudios sind zu dokumentieren, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Die Erhebung dieser Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zulässig. Es bestehen Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO. Die Kundschaft muss über die Maßnahmen informiert werden, die aktuell im Sonnenstudio zum Infektionsschutz vor SARS-CoV-2 gelten (Mund-Nasen-Bedeckungen tragen, Händehygiene, Einhalten Husten-Nies-Etikette etc.).

Danke für Ihr Verständnis.
Ihr Sonnenstudioteam

1. Fragen zum Termin