Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen

1. Haftung

Der Berater haftet nicht für Schäden, die durch ihn oder durch von ihm gegebenenfalls beauftragte Dritte vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht werden.


2. Haftungsbeschränkung

Anwendungen die von Helga Wallenböck sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker. Im Rahmen einer Anwendung erfolgt weder eine Diagnose noch eine Behandlung, eine Therapie oder ein Heilungsversprechen.

Wenn Du Dich in ärztlicher oder psychotherapeutischer Behandlung befindest oder Medikamente einnimmst, sprich mit Deinem Arzt, bevor Du eine Anwendung beginnst. Unterbrich eine laufende medizinische oder therapeutische Behandlung oder Medikamenteneinnahme nicht eigenmächtig aufgrund einer Anwendung. Eine künftige Behandlung darf nicht aufgrund einer Anwendung aufgeschoben oder ganz unterlassen werden. Als Teilnehmer einer Anwendung bist Du während und nach der Anwendung in vollem Umfang für Deine Handlungen und körperliche und psychische Gesundheit selbst verantwortlich. Alle Schritte und Maßnahmen, die Du im Rahmen einer Anwendung durchführst, liegen in Deinem eigenen Verantwortungsbereich. Bitte verstehe die Aussagen und Ratschläge von Helga Wallenböck immer als Vorschläge, denen Du aus freiem Willen folgen kannst und nur soweit, wie Du es selbst verantworten kannst.

Bitte hab deshalb Verständnis dafür, dass Helga Wallenböck für leicht fahrlässig begangene pflichtverletzungen ausschließt, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betreffen. Das gilt auch für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen von Helga Wallenböck.¿


2. Scientology-Klausel

Der Auftragnehmer versichert, dass weder er noch seine Mitarbeiter, Beauftragten und sonstigen Erfüllungsgehilfen in irgendeiner Form und Weise die Technologie von L. Ron Hubbard oder ähnliche Technologien anwenden oder danach arbeiten.


3. Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Gerichtsstand ist, soweit zulässig, ausschließlich der Geschäftssitz des Beraters.
SSL-Verschlüsselte Datenübertragung