Terminbuchung

Willkommen bei unserer Online-Terminbuchung in STRAFSACHEN !

Im Buchungsvorgang erhalten Sie eine E-Mail mit den Termindaten zugesendet. Über diese E-Mail können Sie den Termin ändern oder stornieren.

Die Informationen zu Ihrem Termin und Terminänderungen werden automatisch weitergeleitet, Sie brauchen also nichts weiter zu unternehmen.

Pro Termin werden maximal 2 Personen eingelassen!

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, möchten wir Sie höflich darum bitten, uns dies über die E-Mail, die Sie erhalten haben, mitzuteilen, gern auch kurzfristig. Sie ermöglichen dadurch anderen Mandanten, einen Termin zu erhalten.

ACHTUNG:
Soweit Sie keine Bestätigungsmail erhalten, ist auch kein Termin gebucht worden!

1. Fragen zum Termin

Bitte treffen Sie eine Auswahl:
 Möchten Sie ein unverbindliches kostenfreies Erstgespräch vereinbaren? 
 Jedes Mandat fängt bei uns mit einer Ersteinschätzung an. Das gilt selbst dann, wenn für Sie der Entschluss bereits feststeht, uns mit Ihrer Angelegenheit zu beauftragen.

Wählen Sie bitte das Thema Ihres Besuchs für das kostenfreie unverbindliche Erstgespräch aus.
 
 
 
 
 
  
 Sie möchten einen Termin in einem hier laufenden Strafrechtsmandat vereinbaren? 
 
 
SSL-Verschlüsselte Datenübertragung