Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen

1. Die Lerneinheiten beginnen (wenn nichts anderes vereinbart wurde) zur vollen Stunde, dauern zwei Stunden (120 Minuten) und müssen aus organisatorischen Gründen pünktlich beendet werden.

2. Innerhalb der Lerneinheit können sich die Eltern persönlich über den Lernfortschritt bei uns informieren.

3. Zuspätkommen oder früher gehen ändert nichts daran, dass die Lerneinheit voll verrechnet wird.

4. Dauert eine Lerneinheit länger als zwei Stunden (120 Minuten), wird diese Zeit – auf volle 1/4 Stunden aufgerundet – nach dem geltenden Stundensatz verrechnet, die Verlängerung gilt als vereinbart.

5. Lerneinheiten, die nicht ONLINE und RECHTZEITIG vor dem vereinbarten Termin (= 48 Stunden davor) storniert oder verschoben werden, müssen voll verrechnet werden.
SSL-Verschlüsselte Datenübertragung