Terminbuchung

Impressum

Impressum:
Firmenname: Hin&Weg Wellness-Massagen
Inhaber: Dagmar Hauk
Adresse: Holsteiner Chaussée 26
PLZ und Stadt: 22523 Hamburg
E-Mail: hinuwegmassagen@web.de
Tel: 0049-179-8345303
Umsatzsteuer-Ident-Nummer: ---
Nach § 19 UStG (Kleinunternehmerregelung) weist Hin&Weg Wellness-Massagen Dagmar Hauk keine Umsatzsteuer in seinen Rechnungen aus.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §5 TMG:
Name: Dagmar Hauk
E-Mail: hinuwegmassagen@web.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §55 RStV (V. i. S. d. P.):
Name: Dagmar Hauk
E-Mail: hinuwegmassagen@web.de
Datenschutzbeauftragter: ---

Berufshaftpflichtversicherung:
Barmenia Allgemeine Versicherungs AG
Hauptverwaltung
Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform
Seit dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für
außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Als Verbraucher gibt dies
die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Online-
Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären.
Die Streitbeilegungs-Plattform unter dem externen Link
https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?
event=main.adr.show erreichbar.
——————————————————————————————-
Öffnungszeiten (Termine nur nach Vereinbarung!)

9.30h-20h
nach Verfügbarkeit
————————————————————————————
Hinweis zum Umgang mit CoVid-19: Es werden Hygienemaßnahmen gemäß der aktuellen Verordnungen der Stadt Hamburg, der Berufsgenossenschaft und den Empfehlungen des RKI eingehalten.

Kundin und Behandlerin versichern, dass sie den Termin nur wahrnehmen, sofern sie:
1. selbst keine corona-verdächtigen Symptome aktuell oder in den letzten 14 Tagen vor dem Termin aufweist ( „Erkältungssymptome“, v.a. Fieber, Müdigkeit, trockener Husten, Atemnot, neu aufgetretene Störungen des Gehörs-, Geschmacks- oder Geruchssinns).
2. selbst keine festgestellte und noch nicht ausgeheilte Corona-Infektion hat und nicht unter Quarantäne steht.
3. in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu Corona-Infizierten, oder zu Verdachtsfällen, hatte.
Anderenfalls werden sie den Termin verschieben/ stornieren.

Kundin und Behandlerin tragen zum Termin eine Mund-Nase-Bedeckung, Die Hygiene-Regeln vor Ort, z.B. Händedesinfektion, sind einzuhalten.

Name und Kontaktdaten sind korrekt anzugeben mit dem Einverständnis, diese und den Zeitraum des Aufenthalts gemäß behördlicher Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie für 6 Wochen elektronisch zu speichern und ggf. zur Kontaktaufnahme zu verwenden bzw. an authorisierte Behörden weiter zu geben. Die Daten werden darüber hinaus an niemanden weitergegeben und nach 6 Wochen gelöscht bzw. vollständig anonymisiert!