Terminbuchung - Gesundheitsamt Region Kassel

Guten Tag, die Online-Terminbuchung ist ein Service für alle Personen und Unternehmen, die eine Belehrungsbescheinigung zum Umgang mit Lebensmitteln nach § 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG) benötigen.

Wählen Sie eine Leistung und buchen Sie Ihren Wunschtermin.
Teilnehmer, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen eine Einverständniserklärung des Sorgeberechtigten.

Die jeweiligen Gebühren sind am Termin in bar oder per ec-Karte zu begleichen.

Information zum Datenschutz bei Erhebung Ihrer Daten:
Durch die Ämter der Stadtverwaltung werden vielfältige personenbezogene Daten verwaltet. Die geltenden daten-schutzrechtlichen Bestimmungen stehen hierbei im Vordergrund.

Für die Belehrung werden Ihre Angaben aufgrund gesetzlicher Vorgaben erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Ihre Daten werden im Gesundheitsamt Region Kassel gespeichert und nach 10 Jahren ausgesondert. Aus der Online-Anmeldung werden diese nach spätestens 8 Wochen unwiderruflich gelöscht.

Ihre Rechte:
• Auskunft: Sie können erfragen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben.
• Berichtigung: Sie können unrichtige Angaben korrigieren lassen.
• Beschwerde: Sie können sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

Diese Rechte finden Sie in den Artikeln 15 bis 21 der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DS-GVO).

Bei Fragen wenden Sie sich an:
Das Gesundheitsamt Region Kassel. Wenden Sie sich dazu zunächst an unser Servicecenter unter 0561-115, Info@kassel.de , postalisch: Obere Königsstraße 8, 34117 Kassel oder den Datenschutzbeauftragte/n: 0561-787 2150, datenschutzbeauftragter@kassel.de
Die für die Stadt Kassel zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Der Hessische Datenschutz- und Informationsbeauftragte, Gustav-Stresemann-Ring1, 65189 Wiesbaden, 0611-1408 0, poststelle@datenschutz.hessen.de

1. Fragen zum Termin

Bitte treffen Sie eine Auswahl:
 Wo soll der Termin stattfinden? 
 
 
 
SSL-Verschlüsselte Datenübertragung