Rechtsberatung - Frankfurter Anwaltsverein e.V.

Deutsch  English
Aufgrund der weiter anhaltenden Situation ist eine Rechtsberatung nur nach vorheriger Terminabsprache möglich und unter Einhaltung der 3G-Regelung (vollständig geimpft - ab dem 15. Tag nach der letzten nötigen Impfung -, genesen oder getestet)! Vorlage eines Nachweise (bei getestet: Vorlage eines Antigen-Schnelltests, nicht älter als 24 Stunden) ist erforderlich, anderenfalls kann keine Rechtsberatung erfolgen!

Die Einhaltung der entsprechenden Hygienemaßnahmen (Maske, Mindestabstand etc.) sowie die Einlassbeschränkungen der Justiz sind zu beachten!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Besucher ohne vorherige Terminabsprache und ohne Nachweis nicht beraten bzw. eingelassen werden können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bei uns bekommen Sie keinen Beratungshilfeschein![/color] (Näheres zum Beratungshilfeschein: hier)

Beratungszeiten (Termine im 15 Minutentakt):
Montag bis Freitag 9.30 bis 11.45 Uhr
Donnerstag 9.30 bis 14.00 Uhr

Soweit es sich aus Ihrer Erzählung oder Ihren Unterlagen ergibt, dass Sie bedürftig sind, gewähren wir die Rechtsberatung gern kostenlos. Wenn es anders ist, erheben wir eine Gebühr von € 10,– für den Frankfurter Anwaltsverein.

1. Fragen zum Termin