Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen

Für gebuchte Termine bei Fräulein Wax gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich.

Terminvereinbarung

Sie können Termine telefonisch, vor Ort im Studio oder über die Online-Terminbuchung vereinbaren. Eine Vereinbarung per E-Mail ist leider nicht möglich.

Terminbeginn

Bitte erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Termin. Die Uhrzeit ihres gebuchten Termins ist der Behandlungsbeginn – nicht die Zeit des Eintreffens im Studio.

Verspätung

Sollten Sie sich einmal verspäten, teilen Sie mir dies bitte in jedem Fall und RECHTZEITIG mit.
Im Normalfall lässt sich eine Verspätung absehen, daher bitte ich Sie, mir dies bereits zu diesem Zeitpunkt mitzuteilen – nicht erst NACH oder ZU Terminbeginn.
Bei Verspätungen, die (je nach Behandlung) länger als 5 bis 10 Minuten dauern, kann es sein, dass die Behandlung entweder verkürzt oder gar nicht durchgeführt wird.
Bei einer Verkürzung der Behandlung, ist dennoch der volle Behandlungspreis zu zahlen. Sollte die Verspätung keine Behandlung mehr zulassen, fällt eine Ausfallgebühr in Höhe von 50% des gebuchten Behandlungspreises an. Diese ist VOR dem nächsten Termin/Terminvergabe zu zahlen, da andernfalls leider keine weiteren Termine gebucht /vergeben werden können.

Termine verschieben

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Termin bis 12 Stunden vor Beginn kostenfrei zu verschieben. Wird der Termin nicht rechtzeitig verschoben, ganz gleich aus welchen Gründen, fallen 50% des gebuchten Behandlungspreises als Ausfallentschädigung an. Diese wird mit dem verschobenen Termin zusammen gezahlt.

Termine absagen

Es kann vorkommen, dass Sie einen Termin absagen müssen. Teilen Sie mir dies bitte rechtzeitig, spätestens 12 Stunden vor Terminbeginn mit. Andernfalls ist eine Ausfallgebühr in Höhe von 50% des Behandlungspreises fällig. Diese ist vor der Vereinbarung des nächsten Termins zu zahlen. Erst nach Bezahlung kann ein neuer Termin gebucht bzw. vereinbart werden.
Termine, die ungeachtet dessen gebucht werden, werden von mir storniert.

Termine während der Behandlung abbrechen oder verkürzen

Möchten Sie ihren Termin, ganz gleich aus welchen Gründen, während der Behandlung abbrechen oder „im Umfang“ reduzieren (z.B. anstatt der gebuchten kompletten Beine – nur die halben Beine), ist dennoch der volle Behandlungspreis zu zahlen.
SSL-Verschlüsselte Datenübertragung