Franzjoseph Esser • Friederike Esser • Sabine Weinling

Rezept-Vorbestellung

Nutzen Sie unseren Online-Service zur Rezeptbestellung für Dauer-Medikamente bzw. Überweisungen. Die Unterlagen liegen dann zur Abholung in der Praxis für Sie bereit.

Grundbedingungen:

Bestellt werden können nur Rezepte für bereits von uns in letzter Zeit verordnete Präparate. Neuverordnungen oder Präparatewechsel erfordern einen erneuten Arztkontakt. Gleiches gilt für nicht dauerhafte Medikationen.

Für gesetzlich Versicherte:

Im laufenden Quartal muss Ihre Versichertenkarte bereits eingelesen, bzw. eine Überweisung vorgelegt worden sein. Andernfalls muss das bei der Rezeptabholung geschehen. Ein Rezeptversand erfordert die Zusendung einer gültigen Überweisung und eines frankierten Rückumschlages.

Für Privatversicherte:

Die Grundbedingungen gelten natürlich auch hier, jedoch ist ein Rezeptversand auch ohne die Vorbedingungen für gesetzlich Versicherte möglich.

Name, Vorname: 
Geburtsdatum:  
Tel. tagsüber:
E-Mail:  
Rezept: 
Bitte tragen Sie hier die exakte Bezeichnung des gewünschten Medikaments und die gewünschte Menge ein
 



Sicherheitshinweis:
Datenübertragungen im Internet sind nicht sicher!
Bitte wählen Sie die Daten - die Sie uns per E-Mail schicken - unter diesem Gesichtspunkt aus.

 
 
 
Letzte Änderung: 30. Juli 2017