Terminbuchung - Congress Apotheke

Datenschutzerklärung

ZUSTIMMUNG ZUR DATENVERARBEITUNG
Mit Aktivierung der Kontrollbox stimme ich der Datenverarbeitung der von mir eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu. Die Daten werden im Namen und Auftrag der jeweiligen Apotheke erfasst und verarbeitet. Die Erfassung, Verarbeitung und Nutzung der Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Protokollierung und Dokumentation der Testabwicklung.

Datenschutzinformationen zur Durchführung einer SARS-CoV-2-Testung
in unserer Apotheke

Sehr geehrte/r Patient/in,

im Rahmen der Durchführung einer SARS-CoV-2-Testung verarbeiten wir


Congress Apotheke Karlsruhe
Patrick Kwik e.K.
Ettlinger Strasse 5
76137 Karlsruhe
Telefon: 0721/356 360


als Verantwortliche personenbezogene Daten von Ihnen. Dies erfolgt zum Zweck der Durchführung
einer SARS-CoV-2-Testung und der damit verbundenen Ergebnismitteilung, einer Abrechnungs- und
Leistungsdokumentation sowie gegebenenfalls zur Durchführung einer Meldung an das zuständige
Gesundheitsamt im Falle eines positiven Testergebnisses. Wir verarbeiten dabei die nachfolgenden
personenbezogenen Daten über Ihre Person:

Vor- und Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer und ggf. E-Mail-Adresse, Datum und
Uhrzeit der Testung, Ergebnis der Testung und den Mitteilungsweg der Ergebnismitteilung, die
schriftliche oder elektronische Bestätigung von Ihnen oder Ihres gesetzlichen Vertreters zur
Durchführung des Tests sowie im Falle eines positiven Testergebnisses einen Nachweis der Meldung
an das zuständige Gesundheitsamt.

Die Aufbewahrung dieser Dokumentation ist für uns gesetzlich vorgeschrieben und wird bis zum
31.12.2024 gespeichert bzw. aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Für den Fall, dass Ihr Testergebnis positiv ausfällt, müssen wir das zuständige Gesundheitsamt
darüber informieren und diesem ihre persönlichen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c), Art. 9
Abs. 2 lit. i) DS-GVO, i.V.m. §§ 6 ff. IfSG übermitteln.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung in Zusammenhang mit der Durchführung der Testung ist
grundsätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b), pArt. 9 Abs. 2 lit. h) DS-GVO i.V.m. § 7 Abs. 5 TestV.

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist grundsätzlich freiwillig. Ohne die für den Test erforderlichen Daten
können wir diesen jedoch nicht durchführen. Als betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft
über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten und auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie
auf Löschung, sofern einer der in Art. 17 DS-GVO genannten Gründe vorliegt, z. B. wenn die Daten
für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Sie haben zudem das Recht auf
Datenübertragbarkeit, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Einschränkung
der Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz
zu beschweren.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Diesen erreichen
Sie unter den nachfolgenden Kontaktdaten:
DeltaMed Süd
Untere Gasse 9
71642 Ludwigsburg
Telefon: 07141-97457-0
E-Mail: dsb@deltamedsued.de