Terminbuchung - Kreis Olpe

Herzlich willkommen,

die Online Terminbuchung ist ein besonderer Service für alle Bürger und Unternehmer unseres Kreises.

Wählen Sie bitte eine Leistung und buchen Ihren Wunschtermin ganz einfach per Klick.

Besondere Information für Teilnehmer der Belehrung für Beschäftigte im Lebensmittelsgewerbe nach der Belehrung gemäß § 43 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz:

Zum Belehrungstermin sind der Personalausweis oder Reisepass und 25,00 Euro für die Gebühren mitzubringen.

Ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger müssen über vertiefte Deutschkenntnisse verfügen um den Belehrungsinhalt verstehen zu können. Falls dies nicht der Fall sein sollte, bringen Sie einen Dolmetscher / Übersetzer zum Termin mit.

Minderjährige müssen die Erklärung Erziehungsberechtigte mitbringen. Die Erziehungsberechtigten müssen vor Einwilligung die Gesundheitsinformationen zur Belehrung durchlesen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Gesundheitsamt-Team!

PS: Bitte geben Sie eine gültige E-Mailadresse ein. Dann erhalten Sie eine Bestätigung.


.

1. Fragen zum Termin

Bitte treffen Sie eine Auswahl:
 Sprechen Sie deutsch? 
 Da zum Verständnis der Belehrung vertiefte Deutschkenntnisse erforderlich sind, müssen Sie, falls Sie nicht über diese verfügen, einen Dolmetscher / Übersetzer zum Termin mitbringen.
 
  
 Sind Sie 18 Jahre alt ? 
 Für Personen unter 18 Jahre ist eine unterschriebene Einverständniserklärung der Erziehungberechtigten zum Belehrungstermin mitzubringen. Die Erklärung und die dazu gehörenden Gesundheitsinformationen finden Sie zum Download unter http://www.kreis-olpe.de/bürgerservice/belehrungen.
 
  
 Bezahlen Sie bar ? 
 Die Gebühr für die Belehrung und die Ausstellung der entsprechenden Bescheinigung beträgt 25,00 Euro, die am Tage der Belehrung in bar entrichtet werden muss.
Sollte eine Rechnung gewünscht werden, erhöht sich die Gebühr wegen des höheren Verwaltungsaufwandes auf insgesamt 30,00 Euro.
 
 
 
SSL-Verschlüsselte Datenübertragung