Terminbuchung - St. Elisabeth-Stift Nottuln

Wichtig!!!!
Termine für den jeweils aktuellen Tag können nicht online angemeldet werden. Benötigen Sie einen Termin am gleichen Tag, müssen Sie sich telefonisch anmelden (220-33044).



Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher des St. Elisabeth-Stifts in Nottuln,

zum 01. Juli 2020 möchte der Gesetzgeber die allgemein gültigen Besuchsbeschränkungen in dem stationären Pflegebereich deutlich lockern und Angehörigenkontakte umfassender zulassen. Folgende Änderungen werden in der aktuellen Allgemeinverfügung des Ministeriums definiert:

- Zimmerbesuche sind auf max. zwei Besuche pro Bewohner und pro Tag zu beschränken
- Es dürfen max. zwei Besucher einen Zimmerbesuch gleichzeitig in Anspruch nehmen. Bei Auswärtsbesuchen sind es max. vier Besucher
- Die Besuchszeiten sind montags bis freitags von 10:00 – 19:00 Uhr und am Wochenende von 13:00 – 17:00 Uhr möglich
- Die Besuche müssen mit den Mitarbeitern des Sozialdienstes (Tel.: 02502-22033044) telefonisch vereinbart oder direkt über den Besuchskalender der Homepage gebucht werden
- Alle Besucher werden zum vereinbarten Termin von einem Mitarbeiter der Einrichtung empfangen
- Ein schriftliches Screening der Besucher auf mögliche Symptome von Covid-19 und eine Temperaturmessung vor dem Besuch sind erforderlich (beim Vorliegen von Symptomen kann zum Schutz von unseren Bewohnerinnen und Bewohnern leider kein Besuch stattfinden)
- Ein Eintrag in ein Besucherregister mit Namen, Datum und Uhrzeit ist erforderlich
- Eine Händedesinfektion vor dem Besuch und ein kontinuierliches Tragen eines Nasenmundschutzes ist erforderlich. Der Nasenmundschutz wird von der Einrichtung gestellt.
- Der Besucher wird in der Einrichtung auf die erforderlichen Hygienemaßnahmen sowie den in der Einrichtung geltenden Verhaltenskodex hingewiesen
- Beim Zimmerbesuch ist das Einhalten des Sicherheitsabstandes durch das Tragen eines Nasenmundschutzes und infolge die Händedesinfektion nicht erforderlich
- Während des gesamten Aufenthaltes sind ein Aufsuchen von sonstigen Räumlichkeiten oder eine Kontaktaufnahme zu sonstigen Personen untersagt
- Nach dem Besuch wird die Einrichtung über einen gesondert benannten Ausgang verlassen
- Es sind auch Auswärtsbesuche möglich. Hier können bis zu 4 Besucher gemeinsam mit einem Bewohner nach draußen gehen. Ein Besucher holt den Bewohner dazu auf seinem Wohnbereich ab. Es müssen aber alle 4 Besucher im Besucherregister erfasst werden.



1. Fragen zum Termin

Bitte treffen Sie eine Auswahl: