Terminbuchung - Corona-Testzentrum Heidenrod

Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen

Sehr geehrter Kunde,

um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, beachten Sie bitte folgende Hinweise:
  • Bei einer Absage weniger als 2 Stunden vor Ihrem gebuchten Termin müssen wir Ihnen 10 EUR berechnen.
  • Bitte halten Sie ein Ausweisdokument zur Identifizierung Ihrer Person bereit.
  • Bitte erscheinen sie maximal 5 Minuten vor Ihrem Termin am Eingang der Kastell-Apotheke!
  • Um das Infektionsrisiko für unsere Mitarbeiter/innen möglichst klein zu halten, beschränkt sich die Verweildauer im Testzentrum auf wenige Minuten.


Weitere Hinweise nur für die Schnelltestung:
  • Bei der Durchführung des PoC-Antigentests auf SARS-CoV-2 wird ein Nasen- oder Rachenabstrich durchgeführt.
    Dafür wird die Probe durch einen Abstrich mittels eines in die vordere oder obere Nase oder in den Rachen eingeführten Wattestäbchens genommen. Auch bei sorgfältiger Durchführung könnte es in Einzelfällen zu Verletzungen, wie leichten
    Blutungen oder Reizungen kommen.
  • Ist der Antigentest positiv, hat der Getestete unverzüglich einen PCR-Test durchführen zu lassen und sich in
    häusliche Quarantäne zu begeben. Im Falle eines positiven Testergebnisses ist die Kastell-Apotheke
    verpflichtet, das Testergebnis namentlich dem zuständigen Gesundheitsamt zu melden.
  • Ein negatives Testergebnis bedeutet nicht, dass eine COVID-19 Infektion sicher ausgeschlossen werden kann.
    Das Ergebnis stellt lediglich den Gesundheitsstatus zum Zeitpunkt der Testdurchführung dar.