Terminbuchung - Herzensangelegenheiten

Hallo :)
Sobald Sie sich für einen Termin entschieden haben, werde ich über das Portal benachrichtigt und Ihr Termin ist für Sie geblockt. Zur weiteren Bestätigung komme ich dann mit Ihnen persönlich in Email-Kontakt, (aus datenschutzrechtlichen Gründen nehme ich vorerst nur per Email Kontakt mit Ihnen auf).
Falls Ihnen etwas dazwischen kommt, können Sie den Termin bis 3 Tage zuvor stornieren.

1. Fragen zum Termin

Bitte treffen Sie eine Auswahl:
Wählen Sie hier Ihre passende Behandlung und den Termin.
Ein Beratungsgespräch kann anonym bleiben, psychische Krankheiten bleiben unbehandelt. Die Arbeit ist mehr wie ein Coaching - lösungsorientiert.
Ein Therapiegespräch braucht eine Anamnese und Dokumentation, hier arbeite ich mit Ihnen bei psychischen Konflikten tiefgründig. Diese Form
Bitte wählen Sie hier das Kommunikationsmedium Ihrer Wahl aus.
Bei allen Online-Terminen bitte ich vorab den Termin zu bezahlen. Dies können Sie per Überweisung nach Rechnung tätigen. Falls Sie für einen Termin verhindert sein sollten, können Sie bis zu 3 Tage vorher stornieren. Diese Zeitspanne brauche ich, damit ich der Termin wieder freigeschaltet und gebucht werden kann. Bei späterer Absage und gesundheitlich guter Verfassung müssen Sie die Kosten für den ausgefallenen Termin tragen.